Erster Mai

Labor Day, Vappu, Maifeiertag: Nicht nur in Deutschland wird der Erste Mai gefeiert. Auch in unseren Nachbarländern und den Vereinigten Staaten zelebriert man den ersten Tag im Wonnemond.

Feiertag Maifeiertag
Maiglöckchen

Zeit für Kurztrips

Fällt der Maifeiertag auf einen Donnerstag oder Dienstag, kann man mithilfe geschickter Urlaubsplanung ein ‚normales' Wochenende schnell zu einer viertägigen Erlebnisreise ausbauen. Hier lohnen sich frühzeitige Überlegungen, um eventuell in den Genuss eines Frühbucherrabatts zu kommen oder andere interessante Schnäppchen für Kurzreiseziele zu ergattern. Aber Achtung! Nicht nur die Deutschen nutzen den Tag der Arbeit zum Reisen. Außer den Griechen, Schweden und Italienern legen u. a. auch die Österreicher und Schweizer die Arbeit nieder. Wer nach Frankreich reisen möchte, sollte sich auf eine längere Fahrt vorbereiten, denn bei unserem großen Nachbar wird der Erste Mai ebenfalls im ganzen Land gefeiert. Obwohl viele am Maifeiertag mit dem Fahrrad unterwegs sind, wird die eine oder andere Autobahn recht voll werden. Gehen Sie auf Nummer sicher und lassen Sie den Wagen stehen. Folgen Sie alternativ den vielerorts obligatorischen Radtouren - natürlich nur, sofern das Wetter mitspielt. Hierdurch wäre ein relativ stressfreier Start in den vierten bundeseinheitlichen Feiertag des Jahres aber garantiert, denn in einen Stau werden Sie mit dem Zweirad nicht so schnell geraten.

Geschichte des Ersten Mai

Ob Tag der Arbeit, Maifeiertag, oder Kampftag der Arbeiterbewegung - kaum ein Feiertag ist umstrittener als der Erste Mai: Kurzurlaub auf der einen - Krawalle und Gewalt auf der anderen Seite. Jedes Jahr aufs Neue muss die Polizei große Aufgaben bewältigen. Die Geschichte des Ersten Mai geht bis ins späte 19. Jahrhundert zurück. Entweder wurde die Arbeit niedergelegt oder es wurde demonstriert - oft mit Gewalt. Erst nach dem Zweiten Weltkrieg waren freie Maifeiern wieder möglich, da der Tag vom Regime entsprechend strukturiert worden war und praktisch keine freie Entfaltung des Einzelnen bot. 1946 bestätigt der Alliierte Kontrollrat den Ersten Mai als Feiertag, sodass endlich wieder freie Maifeiern möglich wurden.

Folgende Inhalte könnten Sie interessieren:

weitere interessante Übersichten


       

    Blog Newsletter Kontakt Werbung Presse Datenschutz Impressum