gesetzliche Feiertage mit unterschiedlichen Regelungen in den Bundesländern

 

Land/Feiertag Heilige Drei Könige Fronleichnam Maria Himmelfahrt Reformationstag Allerheiligen Buß- und Bettag
Baden-
Württemberg
Feiertag Feiertag     Feiertag  
Bayern * Feiertag Feiertag K   Feiertag  
Berlin            
Brandenburg       Feiertag    
Bremen            
Hamburg            
Hessen   Feiertag        
Mecklenburg-
Vorpommern
      Feiertag    
Niedersachsen            
Nordrhein-
Westfalen
  Feiertag     Feiertag  
Rheinland-Pfalz   Feiertag     Feiertag  
Saarland   Feiertag Feiertag   Feiertag  
Sachsen   **   Feiertag   Feiertag
Sachsen-Anhalt Feiertag     Feiertag    
Schleswig-
Holstein
           
Thüringen   ***   Feiertag    

 

Erläuterungen:

dateien/bilder/pfeil.jpg - bedeutet gesetzlicher Feiertag
K - gesetzlicher Feiertag in Gegenden mit überwiegend katholischer Bevölkerung.
* - In der Stadt Augsburg ist außerdem der 8. August gesetzlicher Feiertag (Friedensfest).
** - Fronleichnam ist nur in den vom Staatsministerium des Inneren durch Rechtsverordnung bestimmten Gemeinden im Landkreis Bautzen und im Weszlausitzkreis gesetzlicher Feiertag.
*** - Der Innenminister kann durch Rechtsverordnung für Gemeinden mit überwiegend katholischer Bevölkerung Fronleichnam als gesetzlichen Feiertag festlegen. Bis zum Ende dieser Rechtsverordnung gilt der Fronleichnamstag in denjenigen Teilen Thüringens, in denen er 1994 als gesetzlicher Feiertag begangen wurde, als solcher fort.

   

Blog Newsletter Kontakt Werbung Presse Datenschutz Impressum