Pfingstferien

Viele Bundesländer kommen in den Genuss der Pfingstferien. Diese können von nur einem Tag bis hin zu nahezu zwei Wochen andauern. Bis auf Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Schleswig-Holstein und Thüringen finden in allen übrigen Ländern Pfingstferien statt.

Ferien Pfingstferien
Pfingstferien

Urlaub und Kurztrips

Für viele eignen sich die Pfingstferien also zum Erholen und Verreisen. Diejenigen, die nur einen Tag lang freihaben, können diesen auf jeden Fall genießen und beispielsweise in einem Bundesland verbringen, in dem an diesem Tag ein normaler Werktag ist. Ausgiebige Shopping-Touren sind also garantiert. Wenn es etwas mehr sein darf, kann der große Sommerurlaub einfach vorgezogen und auf den späten Frühling verschoben werden. In vielen Ländern ist gutes Wetter praktisch garantiert - wenn Deutschland auch nicht zwangsläufig dazugehört.

Schleppender Verkehr

Vor allem am Wochenende herrscht bundesweite Staugefahr, da drei Bundesländer zwei Wochen lang Ferien haben und in Berlin, Brandenburg, Bremen und Hamburg immerhin eine Woche lang die Schulen geschlossen bleiben. Werfen Sie daher besser frühzeitig einen genauen Blick auf die Verkehrsprognosen, damit die lang ersehnte Fahrt in die Ferne nicht mit einer Tortur auf der Autobahn beginnt.

   

Blog Newsletter Kontakt Werbung Presse Datenschutz Impressum